Röntgen

In manchen Fällen wird es notwendig sein, eine oder mehrere Röntgenaufnahmen anzufertigen. Das Röntgen kann in vielen Fällen zur Diagnosefindung herangezogen werden:

  • Orthopädie ( Wachstumsstörungen, Frakturen, degenerative Erkrankungen, Knochenentzündungen, Tumoren)
  • Herzdiagnostik
  • Atemwegserkrankungen (Entzündungen, Ergüsse, Tumoren)
  • unklare Schmerzen im Bauchraum ( Fremdkörper, Darmverschluss, Tumoren, Gebärmutterentzündung, Harnwegserkrankungen

Häufig wird auch der Ultraschall als ergänzende Untersuchung hinzugezogen, da beide bildgebende Verfahren auf völlig unterschiedlichen Prinzipien beruhen und sich die Organsysteme auf die eine oder andere Art besser darstellen lassen.

Tierarztpraxis Andrea Reinhardt