Vorrübergehende Umstellung auf Terminsprechstunde

Liebe Tierhalter!

Wegen des aktuell in Kraft getretenen verschärften Versammlungsverbotes (nicht mehr als 2 Personen in der Öffentlichkeit) sehen wir uns gezwungen, vorübergehend eine Terminsprechstunde einzuführen. Daher bitten wir Sie, uns vor Ihrem Besuch telefonisch zu kontaktieren, um unser Patientenaufkommen besser koordinieren zu können und lange Wartezeiten vor und in der Praxis zu vermeiden. Bitte haben Sie deshalb auch Verständnis dafür, dass wir Routinechecks, Impfungen u.a. zugunsten von dringlichen Konsultationen eventuell zurückstellen müssen.

Weiterhin bitten wir Sie herzlich, sich an die geltenden Maßnahmen zur Infektionsprophylaxe in Tierarztpraxen zu halten:

Ab Montag, den 27. 04. 2020, gilt in unserer Praxis eine Maskenpflicht! Alternativ bitten wir Sie, Schals oder Tücher zu verwenden.

Bitte beschränken Sie sich bei Ihrem Tierarztbesuch auf möglichst eine Begleitperson pro Tier. Sollten Sie Symptome einer Atemwegserkrankung haben, schicken Sie bitte eine vertretende Person.

Bitte halten Sie zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,50m. Um diesen Sicherheitsabstand zu gewährleisten, lassen wir zur Zeit maximal 2 Personen im Wartebereich und 1 Person im Empfangsbereich zu.

Sollte es in der Übergangszeit zu längeren Wartezeiten kommen, lassen Sie sich bitte nach erfolgter Anmeldung von uns anrufen. Im Bedarfsfall kann Ihr Patient natürlich bei uns bleiben.

Wir sind uns bewusst, dass die Umstellung mit einigen Unanehmlichkeiten einhergehen kann, sind aber bemüht, diese so gering wie möglich zu halten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

Ihr Praxisteam

Tierarztpraxis Andrea Reinhardt